DAS TERROIR

Cabardès, eine Weinbergslage der Extraklasse…

An den sanften Hängen der Montagne Noire befindet sich der Cabardès, die östlichste Weinbauregion des Süd-westens und die westlichste Weinbergslage der französischen Region du Languedoc Roussillon.

In diesem übergangsgebiet zwischen den regionen Aquitaine und Languedoc herrscht ein außergewöhnliches mikroklima vor, das mildes Atlantikklima und warms Miyyelmeerklima vereint.

domaine auzias

 

Das weinbaugebiet Cabardès, das sowohl unter dem Einfluss des Marin, einem Ostwind, wie auch des Cers, einem Westwind, steht, ist die einzige Lage in Frankreich, wo der Anbau atlantischer wie mittelmeerischer rebsorten unter optimalen bedingungen möglich ist. Dieser doppelte klimatische einfluss, in dem die Rebsorten Cabernet und Merlot genauso gut wie Grenache und Syrah gedeihen, erlaubt die Herstellung unvergleichlicher weine, die die Intensität und Reichhaltigkeit des Languedoc mit der Finesses und der Frische von Bordeaux-Weine Kombinieren.

carte des vins vignoble vin francais

 

Das Weingut Château Auzias verdankt seine historische Beständigkeit zweifellos dem außergewöhnlichen terroir, das von den Kiesigen Hängen der Montagne Noire bis zu den sandigen Ufern des flusses Fresquel reicht, also dem gelungenen Zusammenspiel eines besonderen Mikroklimas, geologischer Gegebenheiten, der sachkundigen und delikaten Kombination atlantischer und mediterraner Rebsorten sowie nicht zuletzt der Menschen, die ihren Beruf mit Leidenschaft leben.

terroir terrain terre languedoc languedocienne


 

CGU & Crédits